Profile

Die Stadtteilschule Bergstedt bietet vier Profile in den Bereichen Künste, Gesellschafts- und Naturwissenschaften an. Je nach Interessenschwerpunkt der Schülerinnen und Schüler richten wir jedes Jahr mindestens drei Profile ein.

Profil 1: Leben – Verantwortung – Gemeinschaft
Der besondere Fokus dieses Profils liegt auf dem Menschen in seiner Entwicklung und seinem Verhalten. Der besondere Reiz an diesem Profil ist die Tatsache, dass jeder Mensch individuell ist und nicht nach „Schema f“ funktioniert. Das Profil gebende Fach Pädagogik vermittelt Kenntnisse zur Beobachtung und Analyse von Menschen und ihren Handlungen in unterschiedlichen Situationen.

Profil 2: Schöpfung und Zerstörung
Etwas Neues zu schaffen bedeutet immer auch Abkehr von Bestehendem: Entwicklung ist Gestaltung und Zerstörung zugleich – vor allem auch in der Kunst. Bildende Kunst und Geschichte gehen in diesem Profil eine fruchtbare Symbiose ein – sie sind die beiden Profil gebenden Fächer.

Profil 3: One World
Wir wollen unsere gemeinsame Zeit in der Oberstufe dafür nutzen, Ideen aufzunehmen und Ideen zu entwickeln, die dem fairen Zusammenleben der Menschen dienen. Die Kombination von PGW als Profil gebenden und Theater als weiteres vierstündiges Fach im Profil ermöglicht es, gesellschaftliche Probleme zu untersuchen und im wörtlichen Sinne auch durchzuspielen.

 Profil 4: Mensch – Umwelt – Zukunft
Die Profil gebenden Fächer Biologie und Geographie sind zwei Fächer, die die Erde und die auf ihr lebenden Wesen in das Zentrum ihrer Forschung stellen. In diesem Profil  befassen wir uns mit einigen Einflüssen des menschlichen Handelns auf den Raum und seine Lebewesen. In den letzten beiden Durchgängen entstanden in diesem Profil Arbeiten, die am Wettbewerb „Jugend forscht“ teilnahmen.